Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Schenken Sie
eine unserer
Reisen - ideal
für jeden
Anlaß.

Geschenk-
Gutscheine
im Büro
erhältlich!


 

Aktuelle Fahrten:

Überraschungsfahrt
6.-8.11.2020

14.11.2020
Einkaufsfahrt in Parndorf € 38,-

21.11.2020  
Schlößer Advent  € 48.-

28.11.2020
Advent Überraschungsfahrt € 45.-

29.11.2020
Advent Schloß Hof    € 45.-

28.-29.11.2020
Weihnachtszauber am Wolfgangsee & Salzburg


5.12.2020
Kittenberger Erlebnisgärten  € 59.-

6.12.2020
Advent in Mariazell  € 35.-


8.12.2020
Advent in Steyr  € 59.-

5.-8.12.2020
Südtiroler Weihnachtsmärkte

12.-13.12.2020 
Weihnachtsmarkt in Jesolo & Sandkrippen

13.12.2020
Weihnachtszauber am Wolfgangsee  € 55.-

19.-20.12.2020
Zauberhaftes Linz & Weihnachtsschifffahrt


30.12.2020 - 2.1.2021
Silvester in Caorle  € 399,-

 


 

Berlin-Dresden inkl. Sächsische Schweiz

17.-22.8.2021

Das kulturelle, politische und historische Zentrum Deutschlands ist immer wieder für einen

Urlaub zu empfehlen. Heute ist Berlin eines der Top Reiseziele unter den Metropolen in der

ganzen Welt. Entdecken Sie Kunstschätze aller Epochen, erleben Sie Geschichte zum

Anfassen oder gehen Sie auf einen Einkaufsbummel durch die Stadt - Berlin

bietet für jeden Geschmack das Passende!

 

1. Tag  Anreise Berlin

 2. Tag  Stadtrundfahrt durch Berlin

Heute werden wir im Rahmen einer Stadtrundfahrt Berlin kennenlernen. Berlin hat sich in den Jahren nach der  Wiedervereinigung rasant verändert. So ist es heute schwer, überhaupt noch Reste der geteilten Stadt zu finden.

Die Mauer ist nur noch an wenigen Stellen der Stadt zu sehen. Die alten Stadtquartiere wie Prenzlauer Berg und Mitte sind beliebte Bezirke mit einem regen Nachtleben. Viele Menschen aus allen Teilen der Republik leben mittlerweile hier.

Dieses veränderte Ambiente werden wir während der Rundfahrt durch diese Stadtviertel spüren können.

Aber auch das neue Berlin ist etwas Besonderes. Da wären die neuen Botschaften, die Ministerien, die Neugestaltung des Potsdamer und des Pariser Platzes am Brandenburger Tor, die neue Friedrichstrasse und die veränderte Gestaltung des Gendarmenmarktes mit vielen neuen und teuren Restaurants und Geschäften zu nennen.

Nicht zuletzt der Reichstag und das neue Bundeskanzleramt sind Blickfänge besonderer Art.

Aber auch das alte Berlin mit der Siegessäule, Brandenburger Tor, Charlottenburger Schloss, Schloss Bellevue,

Strasse Unter den Linden mit Oper, Universität, Staatsbibliothek, die neu gebaute Kommandantur und der Kurfürstendamm mit Gedächtniskirche ist nach wie vor sehenswert.

Nach einer typischen Berliner Currywurst, erwartet man uns zu einer ca. 3 - 3,5 stündigen Schifffahrt durch die Stadt.

Wir  erleben Berlins legendären Brückenreichtum, denn hier soll es mit 64 Brücken mehr als in Venedig geben. Hören wir außerdem von den Kuriositäten der verschiedenen Bezirke, die Sie auf einer Strecke von ca. 23 km durchfahren: Tiergarten, Schöneberg, Kreuzberg…

3. Tag  Potsdam und Schloss Sanssouci

Heute fahren wir nach Potsdam zu einer Stadtführung. Von der früheren Bebauung des Alten Marktes sind noch die Nikolaikirche, das Alte Rathaus, das Knobelsdorff-Haus und der Obelisk erhalten. Das Alte Rathaus wurde von den

Baumeistern Boumann und Hildebrandt 1753/55 dem Palazzo Angarano in Vincenza (Oberitalien) nachempfunden.

Den Turm ziert eine vergoldete Figur des Atlas nach einem Vorbild des Bildhauers Gieß.

Das Knobelsdorff-Haus, ein ehemaliges Bürgerhaus, wurde 1750 fertig gestellt und nach dem Architekten benannt.

Das Haus ist mit dem alten Rathaus durch einen modernen Zwischenbau verbunden und dient heute als Kulturhaus.

Der Obelisk vervollständigt das Bild eines römischen Platzes.

Das Holländische Viertel wurde 1742 für holländische Handwerker erbaut, jedoch dann von einheimischen Handwerkern und Soldaten bewohnt. 1862 errichtete man die Russische Kolonie "Alexandrowka" für russische Musikanten, welche als Geschenk des Zaren Alexander nach Potsdam kamen.

Die Anlage mit den Blockhäusern im russischen Stil ist in Form eines Andreaskreuzes angelegt. Die Russisch-Orthodoxe Kapelle "Alexander Newski" wurde nach Bauplänen aus Petersburg gebaut und 1829 geweiht. Am Nachmittag besuchen wir das Schloss Sanssouci. Anschließend fahren wir zurück nach Berlin.

4. Tag  Weiterfahrt Dresden mit Schloss Pillnitz

Nach dem Frühstück fahren wir nach Dresden, wo bereits unser Gästeführer auf uns wartet. Dresden, Kunststadt von europäischem Rang, bietet eine Fülle von Baudenkmälern. Wir  sehen u.a. die neu geweihte Frauenkirche, die Brühlsche Terrasse, den "Balkon Europas", berühmt für seinen herrlichen Blick auf das Elbtal. Der Zwinger gilt als überragendes Bauwerk barocker Festarchitektur. Jenseits der Gemäldegalerie öffnet sich der von der Sempergalerie, Oper, Taschenbergpalais, Schloss und Hofkirche eingerahmte Theaterplatz. Der Charme und Charakter der viel gerühmten Kunst und Barockstadt wird auch Sie verzaubern. Ein Höhepunkt des Ausfluges wird Schloss Pillnitz mit Lustgarten und prachtvollem Berg- und Wasserpalais.

5. Tag  Ausflug Sächsische Schweiz

Nach dem Frühstück unternehmen wir einen Ausflug in die Sächsische Schweiz.

Der Nationalpark stellt eine Kostbarkeit unter seinesgleichen dar. Bizarre, freistehende Sandsteinformationen wechseln mit Ebenheiten, tiefen, wild zerklüften Schluchten

und majestätischen Tafelbergen. Unbeschreiblich schöne Ausblicke und Eindrücke, immer wieder neu die Phantasie inspirierende Naturformen und eine faszinierende Tier- und Pflanzenwelt machen das Erlebnis Sächsische Schweiz unvergesslich. Besonders sehenswert ist die Bastei, der "Balkon" der Sächs. Schweiz, sowie das eindrucksvolle Baudenkmal, die Bergfestung Königstein.

Einen Teil der Strecke werden wir mit dem Schiff (Königstein - Pirna) befahren.

6. Tag  Heimreise

Nach dem reichhaltigen Frühstücksbuffet treten wir mit vielen neuen Eindrücken die Heimreise an.

 

Leistungen:

Busfahrt

 1 x HP im 4* Hotel Berlin

 2 x NÄ/FR. im 4* Hotel in Berlin

 2 x NÄ/FR. im 4* Hotel in

 Dresden Neustadt

 3 Std. Stadtrundfahrt Berlin

 Currywurst nach der Stadtführung mit Schrippe am Hackeschen Markt

 3.5 Std. Schifffahrt

 4 Std. Stadtführung Potsdam

 Eintritt und 1,5 Std. Führung Park und Schloss Sanssouci

 5 Std. Stadtführung Dresden

 Eintritt Park Pillnitz

 Ganztagesf. Sächsische Schweiz

 Eintritt Festung Königstein inkl. Lift

 Schifffahrt Königstein - Pirna

 

 


 

Aktions Preis:

€ 749,-

EZZ € 180,-

 

 

Bildergalerie