Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Schenken Sie
eine unserer
Reisen - ideal
für jeden
Anlaß.

Geschenk-
Gutscheine
im Büro
erhältlich!

Andrea Bocelli im Teatro del Silenzio
21.-26.7.2020

6 Tage



Fast das ganze Jahr über ist das Teatro del Silenzio ein Ort der Ruhe, an dem eine friedvolle Energie ungehindert zirkulieren kann. Das von Andrea Bocelli initiierte Theater der Stille liegt in unmittelbarer Nachbarschaft seines Geburtsortes Lajatico. Nur einmal im Jahr, im Juli, kommt Leben in das Teatro del Silenzio, das die Energie an diesem besonderen Ort komplett verändert. Wenn der Opernstar die größten Künstler der Welt einlädt, um gemeinsam mit ihnen auf der Freilichtbühne ein unvergessliches Konzert zu geben, versammeln sich hier tausende von Menschen, um vor der Kulisse der zauberhaften toskanischen Hügellandschaft eine der großartigsten und ungewöhnlichsten Musik-Aufführungen der Welt zu feiern.

 

21.07: Ankunft im Herzen der Toskana

22.07: Pisa und Lari
Heute besuchen Sie Pisa, die einst so mächtige Hafenstadt am Arno.

Auf dem "Platz der Wunder" stehen die bedeutendsten Bauwerke dicht beisammen und bezeugen auch heute noch den Reichtum der Stadtrepublik im Mittelalter. Dazu gehören der marmorne Dom, das kreisrunde Baptisterium, der Friedhof Campo Santo und natürlich der in aller Welt bekannte Glockenturm, der "Schiefe Turm von Pisa". Weiter geht es in das kleine toskanische Dörfchen Lari, das sich rund um die im Zentrum befindliche Burg schmiegt.

23.07: Florenz
Der Dom von Florenz dominiert das Stadtbild und bildet zusammen mit dem Campanile und dem Baptisterium eines der großartigsten Kunstwerke, die es auf dieser Welt zu bewundern gibt. Die Strenge und Schönheit der Stadt, der Stolz und die Festigkeit der Florentiner verkörpern sich im Palazzo Vecchio auf einzigartige Weise. Anschließend bleibt Zeit, um die Schmuckgeschäfte auf dem Ponte Vecchio zu bewundern oder einen italienischen Espresso zu genießen.

24.07: Weinprobe und am Abend Andrea Bocelli Event in Lajatico
Wir sammeln unsere Energien für das bevorstehende Event am Abend. Nach freier Zeit am Vormittag und einem Mittagessen im Hotel starten wir Richtung Volterra, in dessen Umgebung wir bei einem Weingut zu einer zünftigen Weinprobe einkehren. Unsere Fahrt geht weiter und wir erreichen das kleine Dörfchen Lajatico, Geburtstadt Andrea Bocellis. Im "Teatro del Silenzio" (Theater des Schweigens) erwartet uns zum spektakulären Abschluss des Tages das einzigartige Event des großen Tenors, das uns viele Gänsehaut-Momente verspricht.

25.07: Vormittag zur freien Verfügung und Lucca am Nachmittag
Am Morgen nach dem großen Konzert lassen wir es langsam angehen. Der Vormittag steht zur freien Verfügung bevor wir am Nachmittag zur Besichtigung der charmanten Stadt Lucca aufbrechen und mit einem Stadtführer Dom, Kirche San Michele und die perfekt erhaltenen Stadtmauern entdecken. (Lucca eventuell per Zug erreichbar – Bahnfahrt: ca. € 9,- pro Person hin und zurück)


26.7.  Heimreise

 


LEISTUNGEN:

Busfahrt

5 x ÜF mit Frühstücksbuffet

4 x 3-Gang-Abendessen

1 x 3-Gang-Mittagessen

Reiseleitung für Pisa und Lari

2 std. Führung in Pisa

Besuch einer Pastafabrik in Lari

3 std. Führung in Florenz

Reiseleitung für Weinprobe und Konzert

1 x reichhaltiger Imbiss auf einem Landgut

1 x Eintritt Theater in Lajatico - unnummerierte Plätze der 6. Kategorie

2 std. Führung in Lucca

Betreuung vor Ort


Preis pro Person im DZ

€ 799,-

EZZ € 100,-


Aufpreis Konzertkarte Kath. 5:   € 60.-


Bildergalerie